15.04.2019 – BUND Naturschutz bittet um Unterstützung

Aktuell sind wir wieder mit Kolleginnen und Kollegen im Münchner Süden unterwegs und bitten die Bevölkerung um Unterstützung für unsere vielfältigen Projekte. Ganz aktuell sammeln wir UNterschriften für das Radl-Bürgerbegehren in München und betreuen noch die jährliche Frühjahrswanderung unserer heimischen Frösche, Kröten und Molche. Unsere Aktiven haben dazu Schutzzäune entlang von Straßen aufgestellt, damit die Tiere nicht überfahren werden. Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied im BUND Naturschutz werden wollen, denn mit Ihrer Unterstützung erhalten wir die Artenvielfalt und geben der Natur eine starke Stimme.