Miniaturansicht-Eintrag

Keine Gifte gegen Wespen verwenden

BUND Naturschutz rät zu Ruhe bei Wespen statt Giftspritze Ja gibt´s denn sowas: Obwohl alle Welt vom Insektensterben redet, hat der BUND Naturschutz (BN) bei einer Marktrecherche Dosen mit so unfreundlichem Inhalt wie Wespenschaum, Wespen K.O. Spray oder Wespen Turbo Spray gefunden. Baumärkte, Gartencenter und der Online-Handel machen Kasse mit […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung April 2018 – Unternehmen machen grün

Die Stadt wird immer dichter bebaut, Grün verschwindet und selbst Allerweltsarten wie Spatz, Igel oder Maulwurf finden sich auf der Roten Liste wieder. Doch Artenschwund in der Stadt ist keine Einbahnstraße. Anhand von drei Beispielen zeigen wir, wie sich Firmen für die biologische Vielfalt in der Stadt einsetzen. Dabei geht […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Igel im Garten

13.04.2018 – Igel sind gern gesehene Bewohner von Gärten und Parks. Doch wie können Gärten gestaltet werden, damit die freundlichen Gesellen auch bleiben oder noch zuziehen? Der BUND Naturschutz in München gibt dazu Tipps und Hintergrundinformationen. Ein igelfreundlicher Garten ist ein naturnaher Garten. Der Einsatz von Gift ist tabu, ebenso […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung März 2018 – München einmal anders: Ein alternativer Stadtspaziergang

Der Weg durch die Innenstadt und entlang der ehemaligen Stadtmauer führt uns durch verschiedene Grünanlagen und Parks. Sie eröffnen uns einen Blick auf die Landeshauptstadt, den man in einem normalen Reiseführer vergeblich sucht. Denn die Parks sind nicht nur Erholungsflächen sondern gewissermaßen stumme Zeugen der Stadtplanungsgeschichte und Schauplatz von zum […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Anzeige gegen Umweltsünder erstattet

26.02.2018 – Nachdem Unbekannte in Unterschleißheim im Februar die Biberburg am Weiher zerstört und entfernt hatten, hat der BUND Naturschutz nun Anzeige erstattet. Am vergangenen Freitag meldete die Kreisgruppe München in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Schleißheim des BN den Fall offiziell bei der Unteren Naturschutzbehörde und erstattete Anzeige bei der […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Schnee und Eis – besser kein Streusalz!

08.02.2018 – Schnee und Eis bringen nun so manche Winterfreude, doch Grundstückseigentümer sind jetzt gefordert. Obwohl Streusalz schädlich für die Umwelt und in München auf privaten Flächen verboten ist, wird es vielerorts in Bau- und Supermärkten angeboten. Der BUND Naturschutz in München (BN) zeigt, welche umweltfreundlichen und legalen Alternativen es […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Januar 2018 – Das Ende der Nacht/Lichtverschmutzung

Tiere und Pflanzen leiden, wenn die Nacht zum Tage wird. Ökosysteme geraten durcheinander und ganze Nahrungsketten sortieren sich neu, weil Lampen leuchten, wo die Natur für Dunkelheit ausgelegt ist. Doch nicht nur für Tiere und Pflanzen ist zuviel künstliches Licht in der Nacht schädlich. Lichtverschmutzung beeinträchtigt auch uns Menschen. Dabei […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Dezember 2017 – Glyphosat: Der Skandal

Hurra, wir leben noch, immerhin. Allerdings stellt sich die Frage „Wie?“. Eine einsame Entscheidung des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt (CSU) hat dazu geführt, dass Glyphosat für weitere fünf Jahre in der EU zugelassen werden konnte. Dabei hat er bewusst die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergangen, die sich klar gegen diese Zulassung ausgesprochen hatte. […]

Gepostet von