Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spätwinterliche Wanderung durch den Nymphenburger Schlosspark

Dienstag, 19. Februar

Neben der kulturellen Bedeutung des Schlossparks darf dessen Bedeutung für den Naturschutz nicht übersehen werden. Ist doch der Nymphenburger Schlosspark bedeutender Teil des Landschaftsschutzgebietes „Nymphenburg“ und zudem Teil des europäischen Biotopverbundsystems Natura 2000 unter der Bezeichnung Natura-2000-Gebiet „Nymphenburger Park mit Allee und Kapuzinerhölzl“. Wetterfeste Kleidung, evtl. Handschuhe und Mütze, Sonnenschutz/-brille, feste Schuhe. Ein Sitzkissen kann hilfreich sein. Brotzeit/Getränk mitnehmen!

Dauer: 3 1/2 Stunden

Treff: Haltestelle Amalienbrugstraße (Tram 17, Bus 143, 162) um 9:30 Uhr

Führung: Hans Greßirer (Natura-2000-Scout)

Voranmeldung: bis 15.2.2019 unter umwelt@nfbm.de

Details

Datum:
Dienstag, 19. Februar
Veranstaltungkategorie: