Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klausenweg von Bayernherzog Wilhelm V rund um das Schleißheimer Schloss

Samstag, 21. Mai um 10:00 - 14:30

Als Bayernherzog Wilhelm V. seinen Altersruhesitz gründete (1595 – 1598) ließ er 9 Kapellen bei den Schwaigen um Schleißheim errichten. Drei Kapellen gibt es noch, an den anderen Plätzen sind Gedenksteine errichtet. Wir machen uns auf die Spuren des Herzogs rund um Schleißheim, sehen aber auch die vielfachen Veränderungen, die eine Landschaft im Nahbereich einer Großstadt über sich ergehen lassen musste. Der einstige einsame Pfad führt größtenteils noch durch Wald- und Heidelandschaften, aber auch durch neu angelegte Siedlungen/ Gewerbegebiete/Schrebergartenkolonien/Gleisanlagen/aufgelassene Militäranlagen. Wir enden im gemütlichen Biergarten von Bergl (eine ehemalige Schwaige).
Dauer: ca. 4 Std., ca. 20 km – Treff: 10:00 Schloss Schleißheim, Mittelbau
Führung: Peter Bierl – Anmeldung: Tel.: 089/96 40 09, Peter_Bierl@web.de

Details

Datum:
Samstag, 21. Mai
Zeit:
10:00 - 14:30
Veranstaltungskategorien:
,