Veranstaltungskalender

Hinweis Bildungswerkprogramm

 

Ab Mittwoch, den 1. März 2023, gibt es in Bayern keine Einschränkungen mehr für Bürgerinnen und Bürger durch Corona-Verordnungen und Allgemeinverfügungen des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Somit entfällt unser Block Corona-Schutzmaßnahmen, dafür „Allgemeine Teilnahmebedingungen“:
Eine Anmeldung bei den Referent*innen ist zwingend erforderlich. Nur angemeldete Personen können an den Führungen/Exkursionen teilnehmen.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 24 Personen begrenzt.
Bei der Anmeldung bitte mitteilen, ob eigenes Bahn-Ticket vorhanden.
Jeder wird angehalten, wo immer möglich zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und auf ausreichende Handhygiene zu achten, sowie unnötige Kontakte zu vermeiden.
Wir empfehlen im Bereich des ÖPNV das Tragen einer FFP2-Maske.
Zusätzlich zu diesem Veranstaltungskalender finden Sie hier das aktuelle Bildungswerk Programm der Kreisgruppe München in Heftform zum Durchblättern und Ausdrucken.

 

Feb
24
Inforeihe Vögel und Natur Vogelstimmen im Frühling
Mit der Wintersonnwende beginnen unsere einheimischen Vögel, die den Winter über hiergeblieben sind, wieder zu singen. Jetzt ist eine gute Zeit, sich die Vogelstimmen wieder neu einzuprägen oder zu erlernen,
Feb
24
NEU Walderlebnis für Familie – Waldspiele Der Schatz im Perlacher Forst
Eine Schatzkarte führt uns kreuz und quer durch den Perlacher Forst. Dabei erfahren wir einiges über die Arbeit der Gruppe Artenschutz des BUND Naturschutzes. Wir sehen u.a. angelegte Teiche und
Feb
25
Von Garmisch nach Grainau Ist wandern der neue Wintersport?
In Garmisch wandern wir zuerst zum Kramerfuß und auf Bergwegen hinauf zum Schmölzer See, Ruine Werdenfels und zum Pflegersee. Dort Einkehr. Danach am Kellerleitensteig hinab zum Kramerplateauweg, ihm folgen wir
Feb
25
Grünes Band Ost
Zur Anfangszeit der Planungen für die AUTOGERECHTE STADT wurde im Münchner Nordosten eine (weitestgehend) unbebaute Trasse zwischen dem Föhringer Ring und der A94 freigehalten, damit noch eine Straße für die
Mrz
2
Kufstein – Elfenhain – Hinterdux – Marienkapelle – Kienbergklamm – Kufstein zur Schneerosenblüte Ausbreitung der Schneerosen durch die Klimaerwärmung
Durch die Altstadt von Kufstein (500m). Über den idyllischen Elfenhain nach Hinterdux (760m). Abstieg über Marienkapelle und Kienbergklamm mit Schneerosensichtung (keine Garantie) zurück nach Kufstein. Gehzeit: 3 ½ Stunden, 10
Mrz
3
Rund um den Eibsee
Der Eibsee ist ein Blindsee mit unterirdischem Wasserzufluss. Er wird durch Bäche bzw. die Schneeschmelze gespeist. Entstanden ist der Bergsee in einer Senke, wo einst der Isar-Loisach-Gletscher war. Die beeindruckende
Mrz
7
Bruckmühl, Schloss Maxhofen, Schönen Aussicht Kleinhöhenrain Von der Benediktenwand bis zum Hochstaufen, das Bergpanorama von Kleinhöhenrain
Von Bruckmühl (512m) über Griesberg zum Schloss Maxhofen. Auf einem Kreuzweg nach Kleinhöhenrain (590m) zur Schönen Aussicht mit Panoramablick. Zurück zunächst auf dem Hinweg, dann über Kirchdorf (507m) nach Bruckmühl.
Mrz
9
Am Albtraufweg bei Geislingen / Steige Der Albaufstieg – ein Meisterwerk des Eisenbahnbaus
Vom Bahnhof Amstetten (580m) wandern wir am Albtrauf über den WittlingerTiroler Felsen, Geiselstein zur Schildwacht mit Ostlandkreuz (666m). Imposante Aussicht auf das kühne Eisenbahn-Rampen-Bauwerk der Geislinger Steige. In S...
Mrz
17
Von Bad Tölz nach Wackersberg / Fischbach Isarhochuferwanderung über den Isarstausee Geo-Kulturpfad, Salzhandel und Flößerei
Geo-Kulturpfad, Salzhandel und Flößerei Wir starten in Bad Tölz und gehen durch die historische Altstadt, deren Straßenbild der berühmte Architekt Gabriel von Seidl gestaltet hat. Der Kalvarienberg besteht aus Geröll
Mrz
24
Von Füssen zum Alatsee Besonderheiten des Alatsees und des Faulenbachtals
Von Füssen wandern wir über den Höhenweg mit einigen An- und Abstiegen zum Alatsee und umrunden ihn. Nach der Einkehr geht es durch das Faulenbachtal, den Lechfall und die St.
Mrz
24
NEU Wanderung Familien im Würmtal Die Würm – mehr als nur eine Eiszeit
Auf abenteuerlichen Pfaden wandern wir an der Würm von Gauting und auf dem Hochufer zurück. Märzenbecher und Winterlinge leuchten zwischen den Bäumen und der erste Bärlauch verströmt seinen würzigen Duft.
Mrz
24
Inforeihe Vögel und Natur Vogelstimmen im Frühling
Mit der Wintersonnwende beginnen unsere einheimischen Vögel, die den Winter über hiergeblieben sind, wieder zu singen. Jetzt ist eine gute Zeit, sich die Vogel- stimmen wieder neu einzuprägen oder zu
Mrz
24
Grüne Achse Schwabing
Für das Münchner Stadtjubiläum 2008 hatte der Verein URBANES WOHNEN e.V. als bürgerschaftlichen Beitrag zum Fest „850 Jahre München“ das Konzept einer grünen Achse zwischen dem Englischen Garten und dem
Apr
6
Schwäbische Alb: Auf Höhenwegen zum Blautopf nach Blaubeuren Die geheimnisvollen Höhlen der Alb
Vom Bahnhof Herrlingen (506m) wandern wir aufwärts zum Rommel- Gedenkstein nach Wippingen (636m). Rucksackrast am Nägelesfelsen (649m) mit prachtvollem Blick ins Blautal. Über die Ruine Rusenschloss (629m) und den Knoblauchfels...
Apr
7
Bad Reichenhall, Kreissenhöhle, Thumsee, Soleitungsweg, St. Pankraz, Bad Reichenhall Mystisches um den Untersberg
Von Bad Reichenhall (473m) Kirchberg über die Kreissenhöhle (600m Erklä- rung) zum Thumsee (526m). Über den Soleleitungsweg und St. Pankraz (633m Kirchenbesichtigung) zurück nach Bad Reichenhall-Kirchberg. Gehzeit: 4 Stunden,...
Apr
9
Zwischen Unterföhring und Ismaning Heimatkundliche Wanderung zum ehemaligen Isar-Auwald
Über den ortsgeschichtlichen Weg erreichen wir einen Naturlehrpfad und den Isarkanal. Am Unterföhringer See beobachten wir das Brutverhalten der Gän- se; dann geht es – teils auf Trampelpfaden, teils auf
Apr
14
Vom Kochelsee nach Benediktbeuern Erkundung des Zwei-Seen-Land (Kochel- u. Walchensee) – Heilklimaweg
Wir starten in Kochel am See Richtung Lainbachwasserfälle. Dort erwarten uns ornithologische Tafeln über einheimische Vögel. Weiter geht es unterhalb vom Rabenkopf auf dem Höhenweg über die die Kohlleite mit
Apr
15
Leichte Fahrradtour um den Ammersee, von Dießen nach Herrsching
Wir fahren mit der Bahn nach Dießen und von dort geht es los in Richtung Inning und radeln wir um den Ammersee nach Herrsching. Von dort geht es mit der
Apr
21
Landsberg am Lech Stadtführung
Landsberg am Lech liegt im Südwesten von Bayern und lädt uns auf eine Zeitreise vom Mittelalter über Rokoko bis zur Neuzeit ein. Den geschichtlichen Hintergrund erfahren wir in einer umfangreichen
Apr
21
NEU – Wanderung für Familien zum Georgenstein bei Buchenhain Die Flößer kommen
Wir wandern ein Stück auf dem Isarhochufer, sammeln Stöckchen und Rinde, und steigen auf der Römerstraße hinunter zur Isar. Beim Georgenstein basteln wir kleine Flöße und Boote und lassen diese
Apr
27
Solnhofen – Felsformation „Zwölf Apostel“ – Solnhofen – Wacholder Heide Pappenheim / Naturpark Altmühltal mit Solnhofener Plattenkalk (Steinbrüche mit Fossilien) und Naturschutzgebiet Juratrockenhang
Vom Bhf. Solnhofen wandern wir durch den Ort über die Altmühlbrücke zum Panoramaweg, der uns über die berühmten Kalksteintürme „Zwölf Apostel“ wieder auf die andere Seite der Altmühl und zurück
Apr
29
Inforeihe Vögel und Natur Natur in der Stadt: Vögel im Frühling
In einer lauten Großstadt wie München sind es besonders die Friedhöfe, in denen in Ruhe den Vogelstimmen gelauscht werden kann. Ende April sind viele Zugvögel schon wieder aus ihren Winterquartieren
Okt
20
Schifffahrt Natur und Kultur Erlebnisschifffahrt auf der Donau von Regensburg nach Passau
Leitung: Prof. Dr. Hubert Weiger, Ehrenvorsitzender BUND Naturschutz in Bayern e. V. und BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland, zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der BN-Kreisgruppen entlang der Fahrtstrecke Ort:
Oben
MENU
Jetzt Spenden!