Veranstaltungskalender

Hinweis BildungswerkprogrammZusätzlich zu diesem Veranstaltungskalender finden Sie hier das aktuelle Bildungswerk Programm der Kreisgruppe München in Heftform zum Durchblättern und Ausdrucken.

Jul
28
Mit dem BUND Naturschutz die Donau erleben
Die frei fließende Donau ist eine der schönsten und wertvollsten Kulturlandschaften Bayerns, die man bei der Kultur- und Natur-Erlebnis-Schifffahrt mit der ganzen Familie erleben kann! Wissenswertes über die Donau erläutert au...
Jul
28
Von Geitau nach Fischbachau / Hammer
Wir wandern zur Wallfahrtskapelle Maria Himmelfahrt unterhalb des Breitensteins. Birkenstein, Wallfahrtkapelle, ist ein Nachbau des heiligen Hauses von „Loreto“ die entstand 1710 durch den Erbauer Johann Mayer. Von dort gehen ...
Jul
31
Rundwanderung Ebersberg – Der Ebersberger Forst ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands
Wir gehen durch die Heldenallee zur Ludwigshöhe mit dem Aussichtsturm, zum Forsthaus Hubertus und weiter zum versteckten Antoniweiher, der Frösche, Kröten und Ringelnattern und sogar Hechte beherbergt. Entlang des Egglburger Se...
Aug
3
Von Farchant über Burgruine Werdenfels, Pflegersee, St. Martin Hütte nach Untergrainau – Bergwelten am Rande des Loisachtales, Stausee als Trinkwasserspeicher für die Burg Werdenfels, auf Waldlehrpfad zum Gebirgsfluss Loisach
Vom Bhf. Farchant (670m) geht es über die Burgruine Werdenfels zum Pflegersee – dort Bademöglichkeit – und weiter auf Kellerleitensteig zur St. Martin Hütte (1028m) – Mittagseinkehr mit Zugspitzblick. Dort steigen...
Aug
4
Durch die wilde Wolfsschlucht (Wildbad Kreuth)
Um Wölfe und Almwirtschaft, geht es bei dieser Wanderung im Grenzgebiet Bayerns. Wolfsschluchten gibt es viele – diese ist vielleicht eine der wildesten. Der Felsweißach folgend, gelangen wir in die wilde Wolfsschlucht. Ü...
Aug
6
Durch das NSG Südliche Fröttmaninger Haide zum NSG Panzerwie-se/Hartelholz
Beeindruckende Haidelandschaften sowie das Hartelholz im Norden von München mit einer interessanten und sehenswerten Geologie, Flora und Fauna sind Teil des Europäischen Naturerbes „Natura 2000“! Interesse an naturku...
Aug
6
Durch das NSG Südliche Fröttmaninger Haide zum NSG Panzerwiese/Hartelholz
Beeindruckende Haidelandschaften sowie das Hartelholz im Norden von München mit einer interessanten und sehenswerten Geologie, Flora und Fauna sind Teil des Europäischen Naturerbes „Natura 2000“! Interesse an naturku...
Aug
7
Der Ismaninger Speichersee Überwinterungs- und im August Mausergebiet für Wasservögel
Wir gehen zum Badeweiher und durch ein Wäldchen bis zum Damm des Isarkanals. Überquerung der B471 um auf die Südseite des Speichersees zu gelangen. Den Weg daran entlang bis zum Auffanggraben, wenden uns nach links zum Speicher...
Aug
8
Heimat entdecken: Die Amper zwischen Fürstenfeldbruck und Schöngeising
Wir folgen dem Amperufer auf ebener Strecke, teils über Trampelpfade, beobachten Wasservögel an den Stauseen und werfen Blicke in die Klosterkirche Fürstenfeldbruck und die Kirche Schöngeising. Nach ¾ des Weges Rast im Bierga...
Aug
10
Bergtour für Hinterbliebene und Trauernde
Vom Bahnhof Schliersee wandern wir über die Huberalm weiter auf dem Panoramaweg zur Gindelalm (Brotzeit). Weiter zur Neureuther Alm (Hütteneinkehr und kleine Überraschung). Abstieg zum Bahnhof Tegernsee. In der Zeit der Trauer ...
Aug
11
Großer Höhenweg Brauneck 360 Grad Rundblick vom Wendelstein bis zur Zugspitze
Mit der Gondel aufs Brauneck, Start bei 1556 Hm. Klassisches Bergwandern mit etwas Trittsicherheit gut zu gehen. Wir starten an der Bergbahn und nehmen den Höhenweg bis zur Stiealm. Kurze Rast um das grandiose Bergpanorama zu gen...
Aug
13
Hartelholz vorbei an Hochmutting nach Oberschleißheim
Durch eine vielfältige Landschaft, u.a. dem NSG Panzerwiese/Hartelholz sowie schönen Heideflächen nördlich von Oberschleißheim, Interesse an naturkundlichen Erklärungen im Rahmen der Wanderung und Ausdauer für eine Wanderun...
Aug
13
Hartelholz vorbei an Hochmutting nach Oberschleißheim
Durch eine vielfältige Landschaft, u.a. dem NSG Panzerwiese/Hartelholz sowie schönen Heideflächen nördlich von Oberschleißheim, Interesse an naturkundlichen Erklärungen im Rahmen der Wanderung und Ausdauer für eine Wanderun...
Aug
15
3 eiszeitliche Seen des ehemaligen Lechtalgletschers im Tal der Sinne von Füssen zum Alatsee – Naturschutzgebiet und Blumenbestimmung
Vom Bhf. Füssen gehen wir zum Schloss und zur Barock-Kirche St. Mang mit der romanischen Krypta. Weiter zum gigantischen Lechfall mit Magnus-Tritt, entlang im Tal der Sinne, das Faulenbachtal zum Mitter-, Obersee und Alatsee (Mit...
Aug
18
Ross- und Buchstein – Tourismus in den Bergen
Von Kreuth Klamm gehen wir bis kurz vor die Schwarzentenn-Alm, um dann auf der Nordseite über die Buchstein-Hütte zur Tegernseer Hütte aufzusteigen. Wir genießen den schönen Blick und besteigen den Ross- und ev. den Buchstein...
Aug
21
Heimat entdecken: Das Würmtal zwischen Gauting und Mühltal
Eine Zeitreise in die Geschichte entlang des Würmufers – teils auf hügeligen Trampelpfaden, teils auf dem Rad-Wanderweg daneben – gipfelt auf dem Karlsberg bei Leutstetten (Rast im Biergartenrestaurant). Bei Sturm od...
Aug
25
Längental – ins Längental zwischen Brauneck und Benediktenwand
Das Längental entsteht an den Nordabfällen der Benediktenwand, unterhalb der Probstenwand, im gesamten Tal verläuft der Arzbach. Wir starten von Lenggries aufwärts 300 Hm zum Höhenweg Längental. Am Ende des Höhenweges steig...
Aug
25
Zur Furthmühle – Durchs tertiäre Hügelland zur Furthmühle
Wir fahren über Pischertshofen und Waltenhofen zur Furthmühle bei Egen-hofen, sehen die Mühle in Betrieb und werden in die Geheimnisse der Mahltechnik eingeführt. Man fühlt sich durch das Knirschen der Mahlwerke und das Laufe...
Aug
31
Von Aschau zum Bärnsee und nach Gschwendt – Skigebiet Kampenwand
Von Aschau zur Abendmahlkapelle (Besichtigung) und weiter nach Gschwendt (Mittagseinkehr). Abstieg über Seiseralm (Chiemseeblick) zum Bärnseerundweg. Über Höhenberg mit schönen Ausblicken zur Kampenwand zurück nach Aschau. D...
Sep
1
Von Saulgrub über Hörnlehütte und Hörnlealm zum Hinteren Hörnle, dann Abstieg zum Bahnhof Unterammergau – Blumenreiche Almwiesen, Bergwald, Flyschgebirge, Almwirtschaft, Tal- und Bergpanoramen
Vom Bhf. Saulgrub (900m) Aufstieg über Bergwiesen zur Hörnlehütte (1390m) (Mittagseinkehr), weiter zwischen Vorderem und Mittlerem Hörnle hindurch zur Hörnlealm (Einkehrmöglichkeit) und zum Hinteren Hörnle (1548m); genieße...
Sep
3
Wank – Tourismus in den Bergen
Von Farchant gehen wir auf teilweisen schattigen Wegen und vielen Serpentinen auf den Wank. Dort Einkehr mit schönem Blick auf Karwendel, Wetterstein- und Estergebirge. Zurück geht es an der Schalmeischlucht entlang nach Garmisc...
Sep
4
Lochhausen, Böhmerweiher, Aubinger Lohe, Moosschwaige Ehemalige Lohwälder
Am Rand der Aubinger Lohe wandern wir zum Erlbach und weiter zum Böhmerweiher. Dann nach Süden, überqueren die Bahnstrecke, am munteren Erlbach und den ehemaligen Fischteichen entlang zur Moosschwaige. Zurück zuerst durch Feld...
Sep
7
Kaiserblickrunde: Oberaudorf – Auerbach – Hocheck – Luegsteinsee – Ponorhöhle / Skigebiet Hocheck
Von Oberaudorf am Auerbach, weiter über Lehen und Zimmerau zum Hocheck (Mittagseinkehr). Abstieg über Eck zum Luegsteinsee. Über die Ponorhöhle zurück nach Oberaudorf. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt! Dauer: 4 ...
Sep
8
Radtour zu den Naturdenkmalbäumen im Münchner Süden am Tag des „Offenen Denkmals“
In Kooperation mit dem Bezirksausschuss 19 zeigen wir Ihnen wunderschöne, alte Bäume im Münchner Süden. Große und imposante Linden, Eichen und andere Bäume sind hier erhalten geblieben und konnten als Naturdenkmale geschütz...
Sep
8
Von Klais zum Ferchensee, Lautensee über Schloss Elmau Über den 2000 Jahre alten Römerweg nach Mittenwald
Wir starten in Klais Bahnhof, von dort geht der Römerweg in Richtung Schloss Kranzbach, weiter zum Schloss Elmau (Erbauer Johann Müller Philosoph, Schriftsteller und Autor). Wir wandern unterhalb des Kranzbergs zum Ferchensee un...
Sep
11
Führung durch den Giftgarten der Stadtgärtnerei
„Giftpflanzen“ werden oft regelrecht mit Verachtung bestraft oder als Bedrohung erlebt. Dabei kann das Wissen um diese Pflanzen eine große Bereicherung darstellen, denn sie sind – richtig angewendet – Heilpflanzen...
Sep
12
Einsame Berge: Wallfahrtskirche Birkenstein – Eibelkopf – Schwaigeralm Landschaftliche Besonderheiten des Leitzachtales
Von Birkenstein zum Eibelkopf (Selbstversorgung). Abstieg über Bucherberg zur Schwaigeralm (Nachmittagseinkehr). Über Leitzach-Höhenweg nach Bir-kenstein. Ersatzwanderung: 3 Std., 260 Hm, ab Birkenstein über Marbacher Berg zur...
Sep
13
Bibersafari an der Isar
Biber waren fast 100 Jahre lang ausgerottet. Jetzt sind sie wieder zurück und auch bei uns in München heimisch geworden. Wir begeben uns entlang der Isar auf Spurensuche nach ihnen. Spielerisch erfahren wir so einiges über Bibe...
Sep
13
Abendspaziergang an der Isar
Naturkundlich ausgerichtete Wanderung von der Ludwigsbrücke entlang der renaturierten Isar bis nach Thalkirchen zum Bootshaus der NaturFreunde. Flussbad, Flussevents, Bade- und Grillmeile versus Renaturierung, Naturerleben, Natur...
Sep
13
Abendspaziergang an der Isar
Naturkundlich ausgerichtete Wanderung von der Ludwigsbrücke entlang der renaturierten Isar bis nach Thalkirchen zum Bootshaus der NaturFreunde. Flussbad, Flussevents, Bade- und Grillmeile versus Renaturierung, Naturerleben, Natur...
Sep
14
Burgstall Roggenstein – Bereich Emmeringer Leite Natur- & Baum-, Pilzkunde, Naturschutzbelange an älteren Bäumen etc
Fällen oder Erhalten? Pilze als Gefährdung der Verkehrssicherheit? Symptome an Bäumen von der Krone bis zur Wurzel; Erkennen von Pilzfruchtkörpern, di-versen Stammschäden, Baumpflege, speziell Schnittmaßnahmen sowie weiterge...
Sep
14
Auf den Grünten – Wächter des Allgäus / Ein Berg und seine Geschichte
Der Grünten, markante Pforte zum Allgäuer Hauptkamm, ist wegen seiner Aussicht berühmt. Wir wählen den Südostanstieg: Burgberg (752m) – Kehralpe – Ob. Schwandalpe (1493m) – Grünten Gipfel (1738m) – Gr...
Sep
15
Torscharte Herbstfreuden über dem Rißtal / Kalkalpen, ihre Entstehung und Nutzung hautnah – alte Almböden und uralte Ahornbäume
Durch die eindrucksvolle Kalkalpenlandschaft gehen wir auf stillen Wegen von Hinterriß über die Torscharte ins Rohntal (Einkehr Rohntalalm wenn möglich da nicht immer bewirtschaftet!). Auf dem Hinweg sehen wir, wie die Alpenent...
Sep
22
Dem Herbst auf der Spur
Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Höhepunkte. Im Herbst sind zwar die meisten Vogelstimmen verstummt, dafür aber sind die Früchte der Pflanzen reif, die Tiere sind mit ihren Vorbereitungen für den Winter beschäftigt und viele ...
Sep
22
Winzerer Höhenweg Regensburg – Auf den Spuren Albertus Magnus, ein Alchemist, Gelehrter und Bischof im Mittelalter
Wir starten in Regensburg, wandern über die Steinerne Brücke (erst kürzlich renoviert, mit den Steinen aus dem ehemaligen Steinbruch des Lagers Flössenburg). Weiter geht es zur Dreifaltigkeitskapelle (kurzer Aufstieg), entlang...
Sep
25
Bäume: Tatsachen – Mythen – Märchen – Fakten
Bäume sind faszinierende Geschöpfe, über die man eigentlich immer zu wenig weiß. Heutzutage werden die Bäume oft ausschließlich nach ihrer Nützlichkeit beurteilt, wie zum Beispiel Holzertrag oder Reinigungskapazität der Lu...
Sep
28
Dürrnbergjoch – Veränderung einer Landschaft durch Stauseen
Von Fall wandern wir zunächst etwas eben, dann stetig ansteigend bis zum Dürrnberg (1686m) und weiter zum Dürrnbergjoch (1835m). Keine Einkehr möglich. Zurück auf dem gleichen Weg. Bei schlechtem Wetter Ersatzwanderung bei Vo...
Okt
5
1. Etappe: Landsberg – Epfach / Der Lech und die Via Claudia Augusta – wichtige Verkehrsadern der Römer
Den Lech-Erlebnis-Weg (ehem. „Lechhöhenweg“) wollen wir in Tageswanderungen bis Füssen begehen. Die 1. Etappe führt von der Landsberger Altstadt durch den Wildpark zur Teufelsküche und über Pöring, Pitzling und Mund-rach...
Okt
6
Olympische Bäume
Zu den Olympischen Spielen 1972 in München wurde der Olympiapark rund um das Olympiastadion angelegt und dabei Bäume aus einigen der Teilnehmerländer gepflanzt. Was aus diesen Bäumen geworden ist und welche es sind, wollen wir...
Okt
10
Vergessene Pfade: Birkenstein, Feuerhörndl, Leitzachtal Tourismus in der Region Leitzachtal
Von Geitau nach Birkenstein. Aufstieg auf vergessenen Pfaden zum Feuerhörndl. Mittagseinkehr Kesselalm. Abstieg auf Waldwegen zur Schwaigeralm (Kaffeeeinkehr). Über den Leitzach-Höhenweg und Birkenstein nach Geitau. Die Wanderu...
Okt
12
Schwan- und Alpsee zur Lechklamm – Füssen / Gegensätze: Kultur- und wildes Bergland, herbstlicher Bergwald, Flora und Fauna der Bergseen
Vom Bhf. Füssen (800m) geht es über den Lech auf den Kalvarienberg (953m), hinab über den Schwansee zum Alpsee mit Ausblicken auf die Königsschlösser Hohenschwangau + Neuschwanstein und die umliegenden Berge. Durch den herbst...
Okt
13
Wanderung über Stögerlalm, Schliersbergalm auf den Rohnberg
Start ist am Bahnhof Schliersee. Wir wandern ein kurzes Stück am See, von dort steigen wir auf zur Stögeralm und genießen ein prachtvolles Bergpanorama. Durch den Wald zum Rohnberg, vorbei an der Schliersbergalm steigen wir hin...
Okt
20
Königsstand – Einfluss der Eiszeit auf die Gebirgslandschaft der Alpen
Von Garmisch gehen wir über St. Martin und der Felsenkanzel mit schönen Blicken auf Karwendel, Wetterstein- und Estergebirge zur Gipfelrast am Königsstand. Zurück auf dem gleichen Weg mit später Einkehr in St. Martin. Bei sch...
Okt
26
Aiblinger Moorrunde, Zauberhafte Anderswelten
Von Bad Aibling Kurpark über Birkenallee und Waldwege zum Café “Heiss“ zur Mittagseinkehr. Weiter auf romantischen Moorpfaden durch die Harthauser Filze zurück nach Bad Aibling. Die Wanderung findet bei jeder Witterung stat...
Okt
27
Schardenberg – Historische Altstadt – Wallfahrtskirche Maria Hilf – Grenzüberschreitung nach Gattern, Grub und Hüb
Wir gehen durch die historische Altstadt über den Inn zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt Passau (gehen den Leichteren Weg). Weiter zur Grenze, kommen über Gattern, Grub und H...
Okt
29
Das Isartal zwischen Unterföhring und Ismaning
Der ortsgeschichtliche Weg bietet interessantes und kurioses über Unterföhring, ein Naturlehrpfad – spannendes über Lebensräume von Tieren. Am Unterföhringer See vorbei geht es am Isarufer entlang – teils auf Tram...
Okt
30
Holzkirchen – Umrundung Hackensee – Großhartpenning Der Hackensee, ein ehemaliges Bett der Isar
Von Holzkirchen wandern wir über Buch nach Kleinhartpenning und zum Hackensee, einem idyllischen kleinen See mit buntem Herbstlaub den wir umrunden. Sein Zufluss bildet der Kirchseebach und der Abfluss der Hackenseebach, der ansc...
Nov
9
Osterseen – Einfluss der Eiszeit auf die Voralpenlandschaft
Vom Bahnhof Seeshaupt gehen wir zunächst an mehreren kleinen Seen entlang zum großen Ostersee. Mit schönem Ausblicken geht es weiter über die blaue Gumpe, einer größeren Quelle, zur Einkehr nach Iffeldorf. Danach weiter zum ...
Nov
10
Durch das Murnauer Moos Herbst/Winterwanderung Geologie und Naturschutz
Im bedeutendsten Moos des Alpenvorlandes, wandern wir durch urige Moore und ein einmaliges Naturschutzgebiet. Auf den Spuren der Eiszeiten gehen wir von Uffing über das Obernacher Moos (Staffelsee Ẁestufer nur von Nov-Feb betre...
Nov
16
Den Vögeln in die Nester geschaut
Jeden Herbst werden weit über tausend Nistkästen für in Höhlen brütende Vögel im Auftrag der Stadt München geleert und begutachtet. Die Überreste der vergangenen Brutsaison in den Nistkästen können viel über die Ereigni...
Nov
23
Spätherbst im Ostpark – eine naturkundliche Wanderung
Der Winter steht vor der Tür und die Tiere und Pflanzen draußen in den Wäldern, aber auch in unseren Parks haben sie sich schon bestens vorbereitet: Die Laubbäume beispielsweise stehen zwar laublos da, aber im vergangenen Somm...
Nov
23
Elfenhain, Hinterdux, Kaisertalschlucht, Tischofer Höhle Die Kaisertalschlucht
Über Elfenhain nach Hinterdux (Mittagseinkehr). Über Kaisertalschlucht zur Tischofer Höhle, Fackelerkundung. Über die Sparchenstiege, Hörfarter-Waldweg nach Kufstein. Ersatzwanderung (Starkregen, Eis): ohne Tischofer Höhle, ...
Nov
24
Isarwanderung – Von Bad Tölz nach Gaißach
Entspanntes Wandern an der Isar, wir erkunden Bad Tölz mit seinem zauberhaften Weihnachtsmarkt, weiter geht es an der Isar zum Buchberg , an der Tölzer Schießstätte vorbei, weiter durch eine wildromantische Schlucht (Fuchsbau)...
Nov
30
Gans in Familie
Gänse leben „Gans in Familie“. Lokale Gänsepopulationen, insbesondere Grau- und Kanadagänse, suchen im Winter den Nymphenburger Schlosspark auf und treffen dort ihre Familienangehörigen. Auch viele andere Wasservö...
Nov
30
Vom Brombachsee zum Weihnachtsmarkt nach Spalt – Brauchtum: Ein fränkisches Städtchen verwandelt sich in ein Weihnachtsdorf
Von Pleinfeld wandern wir zum Brombachsee und auf sonnigem Uferweg bis Enderndorf. Ansteigend über Ottmarsberg und Großweingarten kommt man nach Hagsbronn zur Mittagseinkehr. Am Nachmittag führt die Route hinunter in die romant...
Dez
1
Schafkopf – Forstwirtschaft im Gebirge
Von Farchant (672m) geht es an einem Wasserfall vorbei durch schattigen Bergwald zum Schafkopf (1380m). Nach der Gipfel-Rast mit einem schönen Ausblick geht es über einen Höhenweg zum Gießenbacher Weg und über diesen hinab na...
Dez
8
Planetenweg vom Deutschen Museum zum Tierpark Hellabrunn Ausflug ins All
Wir wandern von der Sonne zu Pluto an acht Planeten vorbei und erleben die gewaltigen Entfernungen und die Winzigkeit der scheinbar riesigen Planeten. Der Planetenweg ist ein maßstäbliches Modell des Sonnensystems. Er zeigt die ...
Dez
14
Fackelwanderung Hinterdux, Marienkapelle, Stadtrundgang und Weih-nachtsmarkt Kufstein – Biohof Hinterdux
Über Elfenhain nach Hinterdux (Einkehr). Zum Aussichtspunkt Marienkapelle bei Dämmerung mit Blick auf das abendliche Kufstein. Hinterdux-Glühwein am Feuer. Abstieg mit Fackeln zum Kufsteiner Weihnachtsmarkt. Die Wanderung finde...
Dez
22
Gut Aiderbichl, Iffeldorf Besuch des Tiergnadenhofs mit Weihnachtsmarkt und Basar
Wir starten vom Bahnhof Iffeldorf zum Gut Staltach durch den winterlichen Wald 3,5 km zum Gut Aiderbichl. Dort erwartet uns eine Besichtigung mit Führung von „Leidensgeprägten Tierschicksalen“. Anschließend Mittagessen mit ...
Oben