Veranstaltungskalender

Hinweis BildungswerkprogrammZusätzlich zu diesem Veranstaltungskalender finden Sie hier das aktuelle Bildungswerk Programm der Kreisgruppe München in Heftform zum Durchblättern und Ausdrucken.

Jan
20
Gans in Familie
Gänse leben „Gans in Familie“, das belegen Beobachtungen auf Grundlage eines Beringungsprojektes der Universität Rostock. Grau- und Kanadagänse aus München und dem Umland überwintern einträchtig im Nymphenburger ...
Jan
27
3-Kirchen-Tour Simssee
Der Simssee: touristische und ökologische Bedeutung Von Bad Endorf über Thalkirchen nach Hirnsberg (Mittagseinkehr). Zurück über Antwort und Ströbing auf einer Rundwanderung nach Bad Endorf. Kirchenbesichtigungen in Hirnsberg...
Jan
28
Krün
Buckelwiesen im Winter Von Krün wandern wir am Grubsee vorbei zum Barmsee, umrunden diesen und erreichen über die Kapelle Maria Rast unsere Mittagseinkehr am (ausgetrockneten) Tennsee. Weiter gehen wir über die hoffentlich vers...
Jan
28
Fürstenried + Neuried
Wo fühlen sich Menschen wohl? Direkt neben der Autobahn, mit dem Schlafzimmerfenster-Blick nach Osten direkt auf die Stau-Blechschlange? Da dürfte die Antwort eher ein klares „Nein danke!“ sein, aber trotzdem wohnen in Fürs...
Jan
31
Ökologisch Essen in der Stadt
Wie man auch mit Fulltime Job in der Stadt gesund, ökologisch und lecker essen kann Suchen Sie auch nach einer Alternative zu Kantine, Bistro und Bäckerei für die Frühstücks- oder Mittagspause? Haben Sie sich auch schon mal g...
Feb
4
Geologie und Geschichtliches an der Würm Gauting – Leutstetten – Gauting
Geologie und Geschichte(n) an der Würm Von Gauting entlang der winterlichen Würm wandern wir durch eiszeitlich geprägte Landschaft bis zur Reismühle, hier soll der Legende nach Karl der Große geboren worden sein. Über die Mo...
Feb
7
Schlierseerundwanderung über Burg Hohenwaldeck
Geschichte der Burg Hohenwaldeck Vom Schliersee über Oberleiten zur Burgruine Hohenwaldeck (Besichtigung) mit Aussicht über den Schliersee. Abstieg nach Fischhausen-Neuhaus (Mittagseinkehr). Auf dem Schlierseerundweg über die R...
Feb
10
Einstimmung auf den Vogelstimmen-Frühling
Kleiner Samstag-Nachmittags-Spaziergang zum Wiederholen und Einprägen der ersten Vogelgesänge. Dauer: 2 bis 3 Stunden Treff: 13.00 Uhr, Hirschgarten, Eingang Steubenplatz Führung: Dr. Eva Schneider (Tierärztin)
Feb
11
Maisinger Schlucht
Wanderung durch die romantische Maisinger Schlucht Wir wandern vom Starnberger Bahnhof nach Söcking durch die Maisinger Schlucht. Weiter geht es zum Maisinger See, von dort nach Tutzing mit herrlichem Bergpanorama. Von Tutzing mi...
Feb
17
Allgäu: Winterwanderung
Zum Hopfensee – der Königswinkel – ein Touristenmagnet in Bayern Vom Bhf. Weizern-Hopferau wandern wir auf geräumten Wegen über Heimen + Unterlangegg zum Hopfener Wald und weiter zum Kurort Enzensberg. Auf dem Weg n...
Feb
18
Pupplinger Au – ein besonderes Naturschutzgebiet
Frühlingserwachen an der Isar? Erste Frühlingsblumen oder noch Schnee und Eis? Je nach Witterung entdecken wir bei der Wanderung von Wolfratshausen nach Schäftlarn Fauna, Flora und Geologie der Isar und des Auwaldes. (Bitte war...
Feb
21
Wanderreisen Michael Kleemann 2018
Ausführlicher Vortrag über die Reiseziele. Angefangen von den Nordseeinseln Föhr und Amrum mit Hallig Hooge bis hin zu den alpinen Wanderreisen im Vinschgau und im Nationalpark Hohe Tauern. Außerdem geht es durch die Sächsisc...
Feb
24
Einstimmung auf den Vogelstimmen-Frühling
Kleiner Samstag-Nachmittags-Spaziergang zum Wiederholen und Einprägen der ersten Vogelgesänge. Dauer: 2 bis 3 Stunden Treff: 13.00 Uhr, Ostfriedhof, Eingang Tegernseer Landstraße Führung: Dr. Eva Schneider (Tierärztin)
Feb
24
Leitzachtalrunde: Freilichtbühne Wolfsee, Birkenstein, Marbach, Leitzachuferweg, Karolinenhöhe
Geschichte der Freilichtbühne Wolfsee Von Geitau zur Wallfahrtskirche Birkenstein (Besichtigung). Weiter auf dem Leitzachhöhenweg zur Schwaigeralm (Mittagseinkehr). Über Kreit und Salmer nach Marbach und über den idyllischen L...
Feb
25
Wasserwelten: Kochel – Schlehdorf
Achtung Termin geändert: 25.2. statt 21.1. Oberländer Legenden und Wasserkraft Bei einer Winterwanderung entlang des Kochelsees bis Schlehdorf erfahren wir etwas über die „Helden“ und Legenden der Landschaft – vom Obe...
Feb
25
Solln + Pullach
Als eine klassische Gartenstadt ist Solln mitunter gar nicht mehr zu erkennen, weil sich hier der höherwertige Umwandlungs-Prozess vom (vormals reichlich) vorhandenen Garten-GRÜN in ein wesentlich lukrativeres Geschossflächen-G...
Mrz
4
Vogelstimmen im Frühling
Mit der Wintersonnwende beginnen unsere einheimischen Vögel, die den Winter über hier geblieben sind, wieder zu singen. Es ist jetzt eine gute Zeit, sich die Vogelstimmen wieder neu einzuprägen oder zu erlernen, denn die Zugvö...
Mrz
4
Von Bad Tölz nach Gaißach
Entspanntes Wandern entlang des Alpenflusses Isar Von Bad Tölz nach Buchberg. Mittagseinkehr in der Tölzer Schießstätte. Anschließend durch eine wildromantische Schlucht Richtung Wackersberg und weiter an der Isar entlang nac...
Mrz
10
Von Brannenburg über Schwarzlack nach Kogl und weiter über Höllen-stein zur Biber-Eremitenklause
Geschichte der Biber-Eremitenklause Von Brannenburg wandern wir am Kirchbach über die Wallfahrtskirche Schwarzlack (Besichtigung) hinauf nach Kogl (Mittagseinkehr). Hier lohnt ein Blick in das Wildgehege. Über Höllenstein geht ...
Mrz
11
Murnauer Moos
Drei Kirchen und das Rauheck in einer Linie, Moore im Winter Von Murnau wandern wir zuerst am Staffelsee entlang über das Ramsach-Kircherl (mit Blick über zwei weitere Kirchen auf das Rauheck) zur Einkehr. Danach gehen wir über...
Mrz
14
3-Insel-Woche
Reizklimawandern: Föhr, Amrum, Hallig-Hooge – Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer Föhr Wandern am Südstrand, Wandern am Norddeich, Waldwegetour und Stadtrundgang Wyk, Schifffahrt nach Amrum mit Dünenwanderun...
Mrz
18
2 Seentour
Von Starnberg über den „heiligen“ Berg nach Herrsching – Maisinger „Schlucht“ und heiliger Berg – Geschichtliches und Geologisches im Starnberger Moränenland Von Starnberg durch die Maisinger Schlucht, die Na...
Mrz
25
Die Neubaustrecke der Bahn von Schwarzhölzl zum neuen Bahnhof Erding bis 2030
Die Beeinträchtigung der romantischen Strogen – Veränderung der ländlichen Idylle Vom Bahnhof Walpertskirchen wandern wir Richtung Oberhof zur Strogen und verlassen kurz die Wiesen bis Opperding. Über Feldwege und Wald-/...
Mrz
25
Harlaching + Grünwald
München wird immer GRAUsamer: Eine eingewachsene Gartenstadt wie Harlaching hat keinen planungsrechtlichen Schutz-Rahmen in Form von gültigen Bebauungsplänen. So können hier Bau-Investoren „Stadtvillen“ und „Park-Residen...
Mrz
28
Von Grafing Bahnhof nach Glonn
Endmoränenlandschaft im Brucker Moos Von Grafing Bahnhof wandern wir nach Alxing. Am Ortsausgang überschauen wir das Brucker Moos, eine Endmoränenlandschaft. Sie wird von der Moosach, einem Nebenbach der Attel durchflossen. Wir...
Apr
2
Brentenjoch – Zur Schneerosenblüte bei Kufstein
Von Kufstein geht es durch lichten Buchen- und Kiefernwald über die Duxeralm zur Brentenjochalm (1273m) und weiter zur Einkehr im Aschenbrennerhof (1135m). Über den Schneerosenweg und die Duxeralm geht es zurück nach Kufstein. ...
Apr
4
Von Garching Forschungszentrum, durch die Naturschutzgebiete Garchinger Heide und Echinger Lohe nach Eching
Frühlingsblüher Küchenschelle und Adonisröschen Blühen schon Küchenschellen und Adonisröschen? Von den Forschungsinstituten wandern wir zur Garchinger Heide. Wir umrunden jeweils die relativ kleinen Naturschutzgebiete um zu...
Apr
7
Vinschgau Naturpark Texelgruppe
Waalwege zur Apfelblüte, zu Besuch bei Reinhold Messner Meraner Höhenweg, Leiten- und Perkwaal, Tscharser-Waal mit Besichtigung Schloß Juval, Marlinger Waal, Ilswaal, Algunder Waal mit Stadtbesichtigung Meran, Thermenbesuch Mer...
Apr
8
Von der Neureuther Alm zum Schliersee
Grandioser Ausblick auf Wallberg, Hirschberg, Kampen und Fockenstein bis Karwendel und Wettersteingebirge Vom Bahnhof Tegernsee wandern wir zur Neureuther Alm, dort Mittagseinkehr im Berggasthof. Danach Panoramaweg zur Gindelalm u...
Apr
15
Naturschutz und Wasserwege
Grafrath – FFB – Ludwig der Bayer – Amperauen und Wasserkraft Naturschutz, Geologie und Kultur begegnen uns während einer Frühlingswanderung entlang der Amper. Hier erfahren wir etwas über die Berühmtheiten an de...
Apr
20
Natur in der Stadt: Vögel im Frühling
In einer lauten Großstadt wie München sind es besonders die Friedhöfe, in denen in Ruhe den Vogelstimmen gelauscht werden kann. Ende April sind viele Zugvögel schon wieder aus ihren Winterquartieren zurück. So werden wir an d...
Apr
21
Altmühl-Panoramaweg: Von Eichstätt nach Kipfenberg
Auf den Spuren des Limes zum Römerkastell Wir setzen den Altmühl-Panoramaweg mit einer weiteren Etappe fort: Von Eichstätt auf dem Höhenweg oder entlang der Altmühl über Landershofen nach Pfünz, zur Besichtigung des Römerk...
Apr
22
Ammersee-Ostufer
Wanderung von Türkenfeld über Eching nach Herrsching Vom S-Bahnhof Türkenfeld geht es zunächst über Eching nach Stegen, von dort immer am See entlang bis nach Herrsching. Dabei überqueren wir die Amper und streifen das Natur...
Apr
22
Daglfing + Riem
Teil I der Erkundungs-Stunden zur städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme München Nordost, die auch die Grenzen des 13. Stadtbezirks Bogenhausen (über die Stadtgrenze hinaus) sprengen wird. Treff: 14.00 Uhr S-Bahnhof Daglfing S8,...
Apr
25
Bärlauchwälder, Wolfsschlucht-Wasserfälle, Petersbergl, Philosphenweg
Geschichte der Wallfahrtskirche Petersberg Von Flintsbach Bhf. nach Fischbach. Über die Wolfsschlucht-Wasserfälle auf Waldsteigen zum Petersbergl (Einkehr). Abstieg über Bauer am Berg und Philosphenweg zurück nach Flintsbach. ...
Apr
25
Kraut oder „Unkraut“
Leckereien aus dem Garten – die beste Strategie gegen „Unkraut“ Vieles, was wir als lästiges „Unkraut“ in unserem Garten ansehen, sind wahre Schätze der Natur mit wertvollen Inhaltstoffen, die sich zu leckeren ...
Apr
28
Schloss Linderhof – Graswangtal – Oberammergau – Blumenbestimmung NSG Graswangtal/Weidmoos Ammerquellen
Enzianblüte u.a. Orchideen Beschauliche und genussvolle Wanderung Vom Bahnhof Oberammergau mit dem Bus zum Königsschloss Linderhof. Wir durchqueren den Schlosspark mit „Hunding und Parsifal-Hütte“. Anschließend wan...
Apr
28
Hessen – Naturpark Rhein-Taunus
Äußerst reizvolle Mittelgebirgslandschaft – Hinterlandswald: größtes unzerschnittenes nationalparkwürdiges Waldgebiet Hessens (218 km²) – romantische, unbesiedelte Bachtäler – herrliche Laubmischwälder &#...
Apr
29
Von Kufstein über den Stimmersee zum Thiersee
Die Wanderroute von Bär Bruno Von Kufstein geht es durch den Ortsteil Zell, später am Waldrand entlang zum Stimmersee. Nach dessen Umrundung über das Dreibrunnenjoch zum Thiersee (Mittagseinkehr). Auf dem Seerundweg und dem Hin...
Mai
1
Farrenpoint – Obstbaumblüte im Tal und Blumenraritäten am Berg
Von Bad Feilnbach gehen wir auf den Farrenpoint (1273 m) mit seinen Blumenwiesen und einem herrlichen Blick ins Alpenvorland. Zurück über Sagbruck nach Brannenburg. Einkehr erst am Ende der Tour. Die Wanderung findet bei jedem W...
Mai
2
Mobil mit Klimaschutzfaktor
Besuch bei den autofreien Wohnprojekten Es ist viel schöner, im Grünen zu wohnen als zwischen befahrenen Straßen und von Abgasen, Lärm und Unfallgefahren verschont zu bleiben. Ohne Auto kann man das guten Gewissens genießen. ...
Mai
3
Was wäre ein Frühling ohne Vogelgesang
Mit der Wärme des Frühlings kommen auch die Zugvögel aus dem Süden zurück. Jetzt ist die beste Möglichkeit, sie zu beobachten und ihren Gesängen und Rufen zuzuhören. Aber auch die frischen Frühlingskräuter und ihre Verwe...
Mai
5
Über die Grüne Gumpe zum Siglhof und über die Alpbachrunde nach Geitau
Tourismus in der Region Bayrischzell Von Bayrischzell Aufstieg auf idyllischen Waldpfaden über die Grüne Gumpe zum Siglhof, Mittagseinkehr (Suppen, Kaffee, Kuchen). Über den Aussichtspunkt Nogg auf einem Wald-Höhenweg bergab n...
Mai
6
Kulturlandschaft rund um den Schliersee
Almen und geschichtliches am Schliersee Vom Schliersee wandern wir über Wald und Almwiesen zur Burgruine Hohenwaldeck, erfahren etwas über die ehemaligen Herrscher und wie die Landschaft so wurde wie sie heute ist. Von dort nach...
Mai
7
Südslowenien – Nordrand des Dinarischen Gebirges
Endlose Laubmischwälder – faszinierende Urwaldreservate (Weltnaturerbe) – größter temporärer See Europas – zahllose Dolinen+Höhlen – pittoreske Felsformationen – ergiebige Karstquellen – pracht...
Mai
8
Gardasee: Am Fuße des Monte Baldo zwischen Garda und Malcesine
Roccha Vecchia, Strandwanderung Grad – San Vigilio, Monte Luppia, Höhenwanderungen Punta Contarella und Cassone, Monte Crocetta, Monte Belpo, Fährüberfahrt Monte Castello mit Halbinsel Sirmione Gehzeit: täglich 3 ½ R...
Mai
10
Heißenplatte – Enzianblüte
Von Geitau wandern wir mit Sicht auf Aiplspitz über die Geitauer Alm auf die Heißenplatte. Nach der Gipfelrast aus dem Rucksack geht’s auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Geitau. Einkehr erst am Ende der Tour vorgesehen. ...
Mai
13
Bayrischzell Seeberg Ursprungstal
Rund um das Bergmassiv mit grandiosem Bergpanorama Von Bayrischzell rund um den Seeberg über den Höhenweg. Almwiesen und Abstieg durch das Ursprungstal nach Bayrischzell. Anschließend Einkehr Café-Restaurant Huber. Gehzeit: 4 ...
Mai
17
Naturkosmetik von der Wiese
Wildkräuter in der Wiese und am Wegesrand lassen sich vielseitig verwenden. Man kann sie verspeisen oder auch Produkte für die Körperpflege herstellen. Ich zeige Ihnen Pflanzen die in der Naturkosmetik verwendet werden können....
Mai
17
Endlhausen Deininger Weiher Perlacher- und Deisenhofener Forst Gleißental
Wir fahren durch den Perlacher- und Deisenhofener Forst nach Aufhofen (Mittagsrast). Durch das Frauenholz erreichen wir dann den Deininger Weiher (Bademöglichkeit). Über Strasslach erreichen wir das Isartal. Am Hochufer und durc...
Mai
19
Gans ohne Flugschein
Der Kleinhesseloher See ist ein überregional bedeutsames Mausergebiet für Graugänse. Gleichzeitig brüten im Englischen Garten Grau- und Streifengänse. Wir schauen uns die Federn und die Mausergäste genauer an. Dauer: 2 Stund...
Mai
20
Zum schönsten Bauerndorf Deutschlands im Jahr 2016
Der Erhalt einer ländlichen Kulturlandschaft Diese Rundwanderung vom Bahnhof Bad Endorf zeigt im Frühling seinen ganzen Reiz: Schon Richtung Bergham ist man mitten in den Blumenwiesen, ein Naturschutzgebiet mit Kuckucks-Lichtnel...
Mai
20
Südostpolen – Biosphärenreservat Ostkarpaten/ Bieszczady-Nationalpark
Ein Juwel unter den Mittelgebirgslandschaften Europas: herrliche Mischwälder – vier Weltnaturerbestätten – blumenreiche Wiesen – in den Tälern eindrucksvolle Parklandschaften dank ungestörter Sukzession ̵...
Mai
23
Durch die Pupplinger Au von Wolfratshausen zum Kloster Schäftlarn und Ebenhausen
Blühende Frauenschuhe Von Wolfratshausen gehen wir zur Pupplinger Au und und wandern an der Isar entlang mit den hoffentlich am Weg blühenden Frauenschuhen zum Ickinger Wehr. (Hier Abbruch möglich) Von dort geht es weiter zwisc...
Mai
26
Schloss Oberschleißheim – Bereich Schloss Lustheim
Baumkunde zu Naturschutzbelangen an älteren Bäumen Wirklich Fällen oder Erhalten? Welche Symptome an Bäumen von der Krone über Stamm bis zur Wurzel sind zu beachten? Erkennen von Pilzfruchtkörpern, diverse Stammschädigungen...
Mai
26
Höhenwanderung von Vils nach Pfronten-Steinach über Saloberalm und Falkenstein
Naturpark Tiroler Lech / blumenreiche Bergwiesen / Bergwald / Burgruinen Vom Bahnhof Vils in Tirol (826m) aus überqueren wir die Vils und steigen hinauf über die Burgruine Vilsegg zur Salober Alpe (Einkehr) und weiter auf dem H...
Mai
27
Englschalking + Dornach (Gemeinde Aschheim-Dornach)
Teil II der Erkundungs-Stunden zur Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme München Nordost, die auch die Grenzen des 13. Stadtbezirks Bogenhausen (über die Stadtgrenze hinaus) sprengen wird. Treff: 14.00 Uhr S-Bahnhof Englschalki...
Mai
27
Lieblingsschlösser von König Ludwig II. (Neuschwanstein und Hohenschwangau) und Bergseen – NSG Schwan- und Alpsee nach Hohenschwangau
Blumenbestimmung und Orchideenblüte; Beschauliche und genussvolle Wanderung Vom Bhf. Füssen zur Klosterkirche St. Mang (Kirchenbesichtigung), am Lech entlang am Fuße des Kienbergs zum verträumten romantischen Schwansee mit dem...
Mai
31
Jochberg – Wiederaufforstung nach Waldbränden
Vom Kesselbergpass auf leichten Bergwegen auf den Jochberg mit seinem überwältigenden Blick auf 5 große Seen, kurzer Abstieg zur Jocheralm (dort einfache Mittagsrast). Weiterer Abstieg zum Walchensee und am See entlang nach Urf...
Jun
4
Mecklenburg-Vorpommern: Nordvorpommersche Waldlandschaft
Naturschutzgroßprojekt (507 km²) – abwechslungsreiche Wald-, Seen-, Moor-, Feuchtwiesen- u. Agrarlandschaft – naturnahe Laubmisch-, Bruch- und Auwälder – alle Seen unter Naturschutz – Fischotter, Biber, ...
Jun
6
Vom Brentenjoch über die Kaindlhütte, Walleralm, Hintersteiner See zur Steinernen Stiege
Das Kaisergebirge Von Kufstein Bhf. mit Taxi zum Kaiserlift und Auffahrt. Ab Brentenjoch über Kaindlhütte zur Walleralm (Mittagseinkehr). Über den Hintersteinersee hinunter zur Steinernen Stiege. Taxi Rückfahrt nach Kufstein B...
Jun
9
Die Pracht der Stadtbäume erleben
Radtour zu Naturdenkmälern im Münchner Westen Mächtige Bäume prägen das Stadtbild an vielen Stellen zwischen Würm und Nymphenburger Schlosspark. Im Münchner Stadtgebiet sind mehr als einhundert Einzelbäume und Baumgruppen ...
Jun
9
Auf Höhenwegen und durchs Mindeltal nach Kirchheim in Mittelschwaben
Das Stammschloss der Fürsten Fugger; Kirchheim mit seinem berühmten Zedernsaal Vom Bhf. Pfaffenhausen wandern wir durchs Mindeltal nach Salgen und Mörgen. Vom hoch gelegenen Ort Spöck hat man einen herrlichen Blick auf die Unt...
Jun
10
Rauheck
Drei Kirchen und das Rauheck in einer Linie Von Ohlstadt wandern wir über den Buchrain auf das Rauheck (1590m). Nach der Rucksackrast geht es an der Ruine Schaumburg zurück nach Ohlstadt. Keine Einkehr, die Wanderung findet bei ...
Jun
10
Nordbrandenburg: Biosphärenreservat Schorfheide
Eindrucksvollste Moränenlandschaft Deutschlands: herrliche Seen-, Moor- u. Waldgebiete – großartiges Weltnaturerbe – schattige Alleen – großflächiger ökologischer Landbau (Ökodorf Brodowin) – Marderhu...
Jun
13
Von Oberammergau über Ettal nach Oberau
Das Karlszepter im Ettaler Weidmoos Entlang der Ammer wandern wir zu deren Quellgebiet, wo sich auch der größte Bestand des Karlszepters in Mitteleuropa befindet. Es handelt sich um einen Halbschmarotzer, der an Weiden, Gräsern...
Jun
13
Elbsandstein und Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz
Bastei über Amselgrund und Schwedenlöcher, Kleine Bastei – Kaiserkrone, Kirnitzschklamm – Obere Schleuse, Reitsteig und Goldsteig, Kipphorn und Carolafelsen, Kuhstall – Oberer Affensteinweg, Stadtbesichtigung Dresden a...
Jun
17
Bad Wörishofen – Gesund mit Pfarrer Kneipp
Wir erkunden den Kurpark und beschäftigen uns mit verschiedenen Heilpflanzen, die lange von einer chemiegläubigen Generation milde belächelt wurden. Anschließend Mittagseinkehr im Harthen Tal. Vorher und hinterher Kneipptreten...
Jun
20
Spaziergang zu den „Baum-Exoten“
Es gibt auf der Welt schätzungsweise 25 000 verschiedene Laubbaumarten. Nur ein sehr kleiner Teil davon ist in Mitteleuropa heimisch. Aber, sofern es das Klima zulässt, sind auch bei uns so manche „Baum-Exoten“ zu bewundern,...
Jun
20
Truchtlaching und Ischl an der Alz
Inseln im Fluß, genannt Werder Wir starten in Seebruck-Graben, vorbei an Irisblüten, gehen einen Baum-Lehrpfad im Wald entlang der Alz und zur keltischen Siedlung bei Stöffling. In Truchtlaching flussaufwärts kommen wir nach D...
Jun
23
Wanderung durch den beginnenden Sommer
Die Zeit um die Sommersonnwende ist die Zeit der Fülle in der Tier- und Pflanzenwelt – eine Zeit, in der es viel zu beobachten gibt. Dauer: ca. 3 Stunden Treff: 9.00 Uhr, Nymphenburger Schlosspark, bei der Kasse an der Schl...
Jun
23
Dötzenkopfrunde im Lattengebirge, Rundgang Bad Reichenhall
Landschaftliche Besonderheiten im Lattengebirge Von Bayrisch Gmain entlang des Wappbaches mit seinen Gumpen. Schönen Bergpfad hinauf zum Dötzenkopf. Gipfel: Panoramablick über Bad Reichenhall zum Hochstaufen. Auf Steigen bergab...
Jun
23
Sachsen Wildnisgebiet Königsbrücker Heide
Faszinierend wie sich auf einer geschundenen Fläche Natur entfaltet und dank ungehinderter Sukzession eine große Vielfalt an Lebensräumen schafft – Heimat für Heidenelke, Wiesen-Schwertlilie, Lungenenzian, Königsfarn, W...
Jun
24
Johanneskirchen + Unterföhring
Teil III der Erkundungs-Stunden zur STÄDTEBAULICHEN ENTWICKLUNGSMASSNAHME MÜNCHEN NORDOST, die auch die Grenzen des 13. Stadtbezirks Bogenhausen (über die Stadtgrenze hinaus) sprengen wird. Treff: 14.00 Uhr S-Bahnhof Johanneski...
Jun
24
Essbare Wildkräuter entdecken – auch in der Großstadt
Wir spazieren auf schönen Wegen von der Floßlände bis zum idyllisch gelegenen Hinterbrühler See. Am Isarkanal und an kleinen Waldstücken kann man viele essbare, teils aber auch sehr giftige Wildpflanzen entdecken. Die besonde...
Jun
24
An wilden Wassern – durch die Gleirschklamm bei Scharnitz
Wasserwege – Geologie Eine der schönsten Klammen im Karwendel, zeigt uns wie eindrucksvoll das Wasser unsere Landschaft geformt hat. Ein bisschen Geologie, Entstehung unserer Landschaft aber vor allem die Schönheit der Kla...
Jun
27
Ammersee-Höhenweg
Radtour von Geltendorf über Windach und Dießen nach Herrsching Vom S-Bahnhof Geltendorf fahren wir zunächst über das Kloster St. Ottilien und Windach zum Staatsgut Achselschwang, folgen dann dem Ammersee Höhenweg bis zum Gut ...
Jun
27
Sachsen FFH-Gebiet Muskauer Heide und NSG Niederspreer Teichgebiet
Vielfältige Wald-, Heide-, Dünen-, Moor- und Teichlandschaft – weitläufige Kiefern-Birken-Eichen-Wälder-Teiche mit ausgedehnten Röhrichtflächen – 4 Wolfsrudel, Fischotter, Waschbär, Hirsch, Seeadler, Rotmilan, R...
Jun
30
Letzte Zeugen der Eiszeit vom einstiegen Zugspitzgletscher „Der Eibsee“
Blumenbestimmung im NSG – 7 Inseln im Eibsee (Felssturz der Zugspitze; Beschauliche und genussvolle Wanderung) Zu Füßen der Waxensteine und des Zugspitzmassivs zum Eibsee (Bademöglichkeit). Mittagseinkehr: Eibsee-Alm, nach Ob...
Jul
4
Nationalpark Hohe Tauern zur Almrosenblüte
Krimmler Wasserfälle, Höhenwanderungen Kitzbühler Grasberge, Smaragdweg Habachtal, Hollersbachtal, Sulzbachtäler, Sonnenweg Salzachtal. Besichtigung: Nationalparkzentrum bei Schlechtwetter. Gehzeit: täglich 4 – 5 h, Hö...
Sep
15
Südbrandenburg Naturpark
Niederlausitzer Heidelandschaft Vielgestaltige Wald-, Heide-, Seen- und Moorlandschaft – pittoreske Bergbaufolgelandschaft – größter Traubeneichenwald Deutschlands – größtes Moor Brandenburgs – Wolf, Fischo...
Sep
19
Kranichrast im Müritz-Nationalpark
Tiefwarensee, Kratzeburger Seenrunde, Müritzufer und Wienpitschseen, Warnker See und Müritzhof, Rederenangsee-Jankersee-Feisnecksee, Stadtrundgang Waren, Besichtigung Müritzeum, Naturkundliche Führung Nationalparkhaus Federow ...
Sep
27
Nordbrandenburg – Naturpark Uckermärkische Seen
Eindrucksvolle Wald-, Seen-, Heide-, Moor- und Sumpflandschaft – Totalreservate – lichte Vorwaldstadien mit Birke, Eberesche, Eiche und Kiefer – größte von Bibern geschaffene Teichlandschaft (150 ha) Deutschlands &...
Okt
3
Kroatien: Insel Losinj (Subtropisches Klima)
Televrin, Buchtenwanderungen mit Badeaufenthalt um Mali und Veli, Stadtbesichtigung Mali und Veli, Bootsfahrt auf die Insel Ilovik. Gehzeit: täglich 3 – 4 ½ h, Höhenmeter max: auf 150 ab 150 (nur eine Tour, 500 auf und 50...
Nov
7
Reizklimawandern Insel Rügen, Jasmund-NP
Jasmund-NP: Hütte- u. Schaabebucht, Glowe, Sassnitz – Kreidefelsen-Hochuferweg, Kolliker Bach, Kieler Bach, Königsstuhl, Herthasee, Ranzow, Lohme, Sellin, Baabe, Göhren, Feuersteinfelder Schmale Heide, Rund um das Kap Ark...
Oben