Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: „Globale Biodiversität: Wie können wir Ökosysteme langfristig sichern?“

Dienstag, 2. März

Die Berichte des „Weltbiodiversitätsrats“ IPBES sind mehr als erschreckend: Bis zu 1 Mio. Arten sind bedroht, die Hälfte der Korallen verschwunden, 85% der Feuchtgebiete verloren, 75% der Land-Oberfläche vom Menschen verändert, das Erreichen der SDGs mit Naturbezug nicht mehr möglich… Das ist weit mehr als das landläufige „Bienensterben“ – neben der Klimakrise sicherlich ein weiteres dramatisches Alarmsignal an uns Menschen, dass ein „Weiter-So“ nicht möglich ist. Schlimmer: Beide Krisen hängen zusammen: Kriegen wir das wieder „eingefangen“ – oder ist es für das, was wir Menschen angerichtet haben, schon zu spät? Können wir globale Ökosystem sichern – und wenn ja, wie?

Referent: Prof. Dr. Josef Settele, Helmholtz-Umweltzentrum Halle; IPBES-Bericht Artensterben
Zeit: 02.03.2021, 19:00 – 21:00 Uhr

Zur Anmeldung geht es hier lang.

Details

Datum:
Dienstag, 2. März
Veranstaltungskategorie: