Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum schönsten Bauerndorf Deutschlands im Jahr 2016

Sonntag, 20. Mai

Der Erhalt einer ländlichen Kulturlandschaft

Diese Rundwanderung vom Bahnhof Bad Endorf zeigt im Frühling seinen ganzen Reiz: Schon Richtung Bergham ist man mitten in den Blumenwiesen, ein Naturschutzgebiet mit Kuckucks-Lichtnelke, großer Wiesenkopf, Seidelbast, Bach-Nelkenwurz u.a. Auf Moorwegen kommen wir in die Nähe zum Simssee und bleiben bei einem Campingzentrum an seinem östl. Ufer leicht bergauf einen Waldweg. Auf dem Hochplateau in Holzen hat man einen herrlichen Bergblick. Nach 1 km sind wir in Hirnsberg bei der Wirtschaft. Der Rückweg erfolgt über Letten, Stauden, die östlichen Angerwiesen weiter zum Endorfer Ortsteil Kurf und zum Bahnhof.

Gehzeit: 3 ½ – 4 Stunden, 14 km, max. 50 Hm, Teleskopstöcke für An- und Abstieg bei Hirnsberg, leichte Wanderung

Treff bis spätestens: 8.40 Uhr München Ostbahnhof, Service-Center

Abfahrt: 9.04 Uhr mit Meridian Richrung Salzburg bis Bad Endorf

Rückkehr: ca. 18.00 Uhr Ostbahnhof

Kosten: TN-Gebühr zzgl. Meridian-Gruppenticket

Führung: Elisabeth Spensberger

Details

Datum:
Sonntag, 20. Mai
Veranstaltungkategorie: