Wespen haben einen schlechten Ruf. Viele Menschen haben gegenüber diesen Tieren Vorbehalte und Ängste. Wespen werden bekämpft und ihre Nester werden zerstört. Wir Wespen- und Hornissenberater*innen setzen uns für den Schutz von Hornisse, Wespe und anderen Insekten ein. Wir informieren, beraten und helfen.

Im Arbeitskreis tauschen wir uns aus, bilden uns fort und unterstützen uns gegenseitig! Neben den sozialen Faltenwespen kümmern wir uns auch um deren Doppelgänger, um Wildbienen und um weitere Hautflügler, die oft genug auch mit den sozialen Faltenwespen verwechselt werden. Artenschutz ist uns wichtig, denn die Artenvielfalt ist bedroht. Insekten sind weltweit auf dem Rückzug, mit gefährlichen Folgewirkungen für die Ökosysteme. Es geht deshalb auch beim Schutz von Hornissen, Wespen- und anderen Insekten um nichts weniger, als um die Bewahrung der Biodiversität!

Interesse an Artenschutzarbeit für Hornissen, Wespen und anderen Insekten?

Melden Sie sich bei uns!
Leitung des Arbeitskreises: Hans Greßirer (Fachberater für Hornissen und Wespen), Mitglied des Kreisvorstands des BUND Naturschutz Kreisgruppe München

Kontakt:
Umweltberatung des BUND Naturschutz
Telefon: 089 / 51 56 76 – 0
E-Mail: info(at)bn-muenchen.de oder hans.gressirer(at)bn-muenchen.de

Hausfeldwespe, Foto: Traudl Krauss