Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Parkviertel Giesing

Sonntag, 28. April um 14:00 - 18:00

Auf dem früheren Agfa-Gelände (Giesing) wurde das Herstellungsverfahren
„Grünwalder Betongold“ durch die Büschl Unternehmensgruppe quasi paten-
tiert: Eine 11,5 ha große Industriebrache kaufen (2004), darauf 1.100 Wohnun-
gen für mehr als 2.000 Menschen zusammen mit 1.200 Büro-Arbeitsplätzen
planen, was dann mit einer 2,3 ha großen bzw. kleinen zentralen Grünfläche
den Namen „Parkviertel Giesing“ erklärt. Nachdem aber 11 qm Grünfläche je
Bewohner nicht wirklich viel echtes GRÜN im Neubau-Quartier ist, wird der
benachbarte Weißenseepark (8,2 ha) durch eine Verschönerungs-Kur aufge-
wertet, damit den Menschen das weiterhin tatsächliche Grünflächen-Defizit in
Giesing nicht gar so sehr auffällt. – Treff: 14:00 Uhr U-Bahnhof Silberhornstraße
(U2/U7/U8), an der Oberfläche vor dem Postamt am Tegernseer Platz

Details

Datum:
Sonntag, 28. April
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie: