Umleitungen, Baulärm und Schmutz – In München geht es in Sachen Bebauung rund. Immer mehr Menschen ziehen in die Stadt und suchen dementsprechend Wohnraum.

Unter den Folgen leiden dann der Mensch, die Tierwelt und natürlich die Natur.

In unserer letzten Radiosendung beantwortete daher unser Studiogast Klaus Bäumler, Jurist und 2. Vorsitzender des Programmauschusses des Münchner Forums,  viele interessante Fragen rund um das Thema Bebauung, Stadtplanung und Grünflächen in München. Interviewt wurde unser Live Gast von Martin Hänsel und Annette Knote.

‚Und was halten Sie von der zunehmenden Enge und den damit einhergehenden Folgen?‘ Diese Frage wurde den Münchner Passanten von unseren Kolleginnen Eva Wild und Franziska Baur gestellt.

Foto: N. Schmitz, pixelio.de