Miniaturansicht-Eintrag

Amphibienhelfer gesucht!

26.02.2019 – Ein jährlich wiederkehrendes Naturspektakel steht unmittelbar vor der Tür: Sobald die Temperaturen auch nachts nicht mehr unter etwa 7 Grad Celsius fallen, beginnt die Frühjahrswanderung zahlreicher Frosch-, Molch- und Krötenarten. Unsere Experten rechnen damit, dass in den nächsten zwei bis drei Wochen die Amphibien aus ihrer Winterstarre erwachen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Februar 2019: Landwirtschaft heute – Eine Welt zwischen Futtertrog und EU-Agrarpolitik

Beim Volksbegehren Artenvielfalt standen unter anderem auch sie im Mittelpunkt: die Landwirte. Und obwohl die meisten Menschen kaum noch Bezug zur Landwirtschaft haben, haben doch fast alle eine genaue Vorstellung davon, welche Art der Landwirtschaft sie sich wünschen. Doch wie geht es den Bäuerinnen und Bauern selbst? Wie glücklich ist […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

BN Team im Landkreis München unterwegs

11.03.2019 – BUND Naturschutz bittet um Unterstützung Aktuell sind wir wieder mit Kolleginnen und Kollegen im Münchner Süden unterwegs und bitten die Bevölkerung um Unterstützung für unsere vielfältigen Projekte. Ganz aktuell beginnen demnächst wieder die jährlichen Frühjahrswanderungen unserer heimischen Frösche, Kröten und Molche. Unsere Aktiven stellen dazu Schutzzäune entlang von […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen

Wir haben gewonnen! Nach dem letzten Eintragungstag steht das vorläufige Ergebnis fest: 18,4 Prozent der bayerischen Wählerinnen und Wähler haben dem Schutz unserer Artenvielfalt ihre Stimme gegeben. Damit ist das Volksbegehren Artenvielfalt das erfolgreichste Volksbegehren aller Zeiten in Bayern. Kein Landkreis hat unter 10 % gestimmt. Dies ist ein großartiger, […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

BUND Naturschutz empfiehlt Bio-Weihnachtsbäume

23.11.2018 – BN wirbt für regional und ökologisch erzeugte Weihnachtsbäume Unser Bundesverband BUND hatte zusammen mit dem BUND Naturschutz in Bayern (BN) 2017 in einer deutschlandweiten Stichprobe in 13 von 17 Weihnachtsbäumen Pestizide gefunden. Deshalb wirbt der BN dafür, dass Verbraucher gezielt Bio-Weihnachtsbäume nachfragen. Der BN veröffentlicht dazu aktuelle Adressen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Oktober 2018: Müll – Gesammelt, getrennt, alles gut?

Eine Sendung über den Müll und unseren Umgang damit. Dazu unterhielten wir uns mit zwei Studiogästen: Helmut Schmidt, bis 2017 zweiter Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) und damit ausgewiesener Experte im Umgang mit Müll. Ebenfalls Gast im Studio war Thomas von Wittern als Vertreter der Cradle To Cradle Bewegung. Außerdem […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Fällung nur damit der Verkehr fließt?

17.10.2018 – BN gegen geplante radikale Baumfällung am Eisbach Wie Medienberichten zu entnehmen ist, plant die Stadt München die Sanierung der Prinzregentenstraße über dem Eisbach. Damit während der Bauphase von acht Monaten der Verkehr weiter uneingeschränkt auf insgesamt sechs Spuren fließen kann, sollen 13 Bäume gefällt werden. Diese sind Teil […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Countdown zur Landtagswahl

Bis zum 14. Oktober 2018 erinnern wir während der letzten 10 Tage vor der Wahl jeden Tag an ein Thema, das die Menschen in Bayern in der letzten Wahlperiode bewegt hat. Damit es in der nächsten Wahlperiode besser läuft. Deswegen : Erinnern Sie sich an die zurückliegende Wahlperiode und gehen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Zukunftsfähige Mobilität mit weniger Auto- und LKW-Verkehr

BUND Naturschutz und BUND Baden-Württemberg kritisieren Blockade der Dieselnachrüstung als Skandal für Umwelt-, Verbraucher- und Gesundheitsschutz München und Stuttgart sind bundesweit traurige Spitzenreiter bei gesundheitsschädigenden Stickoxiden. In beiden Landeshauptstädten wird seit Jahren der EU-Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft im Jahresmittel überschritten. „Während die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg mit […]

Gepostet von