Miniaturansicht-Eintrag

Klimawandel: Konsequenzen für die globale Landnutzung

Die Wechselbeziehungen von Mensch und Tier in ihren jeweiligen Lebensräumen in Abhängigkeit von Klima und Umwelt ist nur ein Thema des Abends. Wie entscheidend diese Wechselbeziehungen sind, wird deutlich, wenn man den Sonderbericht des Weltklimarats IPCC über „Klimawandel und Landsysteme“ von August 2019 liest. Dieser zeigt, dass der menschengemachten Klimawandel […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung September 2020: Wohnung vs. Wiese – Wunsch und Wirklichkeit

Frischluftschneisen und Freiflächen sind in Städten unverzichtbar. Sie sind grüne Lungen, Erholungsflächen und oft genug Hot Spots der Artenvielfalt. Andererseits ist bezahlbarer Wohnraum für das soziale Gleichgewicht in der Stadt elementar. Doch was ist wichtiger? Gibt es darauf überhaupt eine Antwort, lässt sich dieser Konflikt lösen und wenn ja, wie? Und […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Über 1000 Unterschriften für Bürgerbegehren an die Gemeinde übergeben!

Am Donnerstag den 17. September konnten die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Würmtal Nord/Gräfelfing 1103 Unterschriften für unser Bürgerbegehren „Rettet den Schulwald, neue Schwimm-/Dreifachsporthalle auf den Schulcampus“ an die Gemeinde übergeben. Erforderlich sind ca. 972 Unterschriften: Wir haben heute von der Gemeinde die gute Nachricht erhalten, dass 1033 gültige Unterschriften anerkannt […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung August 2020: Die Vermessung der Natur

Wissenschaftler sammeln Daten in und aus der Natur, um unsere Umwelt besser verstehen zu können. Sie wollen wissen, wie das Netz des Lebens zusammenhängt. Wie Umweltdetektive heften sich sich dabei mit ganz unterschiedlichen Methoden beispielsweise an die Fersen von großen und kleinen Tieren und suchen Einblicke in Bereiche, die uns […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

LIVING CITY LAB – Verkehrswende wird erlebbar

IAA: BN schlägt Konzept für das Stadtzentrum vor Nicht nur der Münchner BUND Naturschutz (BN) warnt davor, dass die Verkehrswende in München mit dem Auftritt der IAA im kommenden Jahr ins Stocken geraten könnte. Ein breites Bündnis aus der Münchner Umwelt-, Natur- und Klimaschutzszene hat sich mit dem BN deswegen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Finger weg von Giften gegen Wespennester

BUND Naturschutz rät zu Ruhe bei Wespen Ja gibt´s denn sowas: Obwohl alle Welt vom Insektensterben redet, verkaufen Supermärkte, Baumärkte, Gartencenter und der Online-Handel weiter munter Wespenschaum, Wespen K.O. Spray oder Wespen Turbo Spray. Es wird Kasse gemacht mit dem Vernichten von Wespennestern. Dabei sind grundsätzlich alle der mehreren Hundert […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Der Wolf lächelt, um die Zähne zu zeigen

Kampf um die Deutungshoheit über nachhaltige Mobilität Große Töne ist man von Autobauern gewohnt. Wie oft haben sie schon das Rad neu erfunden, nur um letztlich das Prinzip „Auto“ weiter am Leben zu halten, ohne das Vehikel und seine Rolle in unserer Gesellschaft grundlegend zu überdenken. Im gleichen Duktus kündigt […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Hornissenpatinnen und Hornissenpaten gesucht

Eine Hornissen- bzw. Wespenpatenschaft ist ein sehr hilfreicher und sinnvoller Beitrag zum Artenschutz. Sie ergänzt die Arbeit unseres neu gegründeten AK Wespenberater*innen. Voraussetzung für eine Patenschaft ist zunächst Ihre Bereitschaft, ein Hautflüglervolk auf Ihrem Grund aufzunehmen. Geeignete Aussiedlungsorte sind ruhige Standorte, am besten ostseitig mit Morgensonne. Günstig ist ein ausreichendes […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juni 2020: Mehr Natur in Wald und Flur: Chancen und Grenzen für den Naturschutz

Die kürzlich neu von der Bayerischen Staatsregierung ausgerufenen Naturwälder sollen bestehende Schutzgebiete wie Nationalparke oder Naturschutzgebiete ergänzen. Neben Lob aus der Umweltszene für die Naturwälder gibt es aber auch Kritik. Braucht es diese zusätzliche Schutzgebietskulisse überhaupt? Wieviel Naturschutz ist in Wäldern eigentlich möglich, wenn, wie in den städtischen Forsten, naturgemäß […]

Gepostet von