Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juni 2019: Unter Ulmen – macht der Wald die Flatter?

Zugegeben: Unser Titel kalauert ein wenig. Doch beim Baum des Jahres 2019, der Flatterulme, sei dies gestattet. Zumal ihre Verwandte, die Bergulme als betroffene Baumart des von einem Pilz verursachten Ulmensterbens schon in den 90er Jahren tatsächlich für Negativschlagzeilen sorgte. Heute macht sich neue Sorge um den Wald breit. Kaum […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Mehr Grün und weniger Licht

11.07.2019 Mitglieder des BUND Naturschutz fordern Stadt zum Handeln auf Auf der vor Kurzem stattgefundenen Jahresmitgliederversammlung der Kreisgruppe München des BUND Naturschutz (BN) haben die Mitglieder zwei Resolutionen für mehr Artenschutz in privaten Gärten und für weniger Lichtverschmutzung in der Stadt beschlossen und fordern die Stadt München zum Handeln auf. […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Baum des Jahres – Bäume für die Stadt

30.04.2019 Baum des Jahres – Bäume für die Stadt Die Kreisgruppe München des BUND Naturschutz (BN) präsentiert sich am Samstag, den 4. Mai im Botanischen Garten mit einem Infostand rund um das Thema Baum. Von 10 bis 16 Uhr stehen die BN Experten im Eingangsbereich bei den Gewächshäusern für Fragen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung April 2019: Mode & Nachhaltigkeit

Immer mehr Menschen legen auch in Sachen Mode Wert auf Nachhaltigkeit. Ob T-Shirts aus Bio-Baumwolle, fair gehandelte Hosen oder Jacken aus Recyclingplastik – unterschiedlichste Siegel werben um die Gunst der KundInnen. Kein Siegel zu haben ist in manchen Bereichen bereits ein Nachteil im Wettbewerb. Das hat Folgen, auf der Seite […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Amphibienhelfer gesucht!

26.02.2019 – Ein jährlich wiederkehrendes Naturspektakel steht unmittelbar vor der Tür: Sobald die Temperaturen auch nachts nicht mehr unter etwa 7 Grad Celsius fallen, beginnt die Frühjahrswanderung zahlreicher Frosch-, Molch- und Krötenarten. Unsere Experten rechnen damit, dass in den nächsten zwei bis drei Wochen die Amphibien aus ihrer Winterstarre erwachen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Februar 2019: Landwirtschaft heute – Eine Welt zwischen Futtertrog und EU-Agrarpolitik

Beim Volksbegehren Artenvielfalt standen unter anderem auch sie im Mittelpunkt: die Landwirte. Und obwohl die meisten Menschen kaum noch Bezug zur Landwirtschaft haben, haben doch fast alle eine genaue Vorstellung davon, welche Art der Landwirtschaft sie sich wünschen. Doch wie geht es den Bäuerinnen und Bauern selbst? Wie glücklich ist […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen

Wir haben gewonnen! Nach dem letzten Eintragungstag steht das vorläufige Ergebnis fest: 18,4 Prozent der bayerischen Wählerinnen und Wähler haben dem Schutz unserer Artenvielfalt ihre Stimme gegeben. Damit ist das Volksbegehren Artenvielfalt das erfolgreichste Volksbegehren aller Zeiten in Bayern. Kein Landkreis hat unter 10 % gestimmt. Dies ist ein großartiger, […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

BUND Naturschutz empfiehlt Bio-Weihnachtsbäume

23.11.2018 – BN wirbt für regional und ökologisch erzeugte Weihnachtsbäume Unser Bundesverband BUND hatte zusammen mit dem BUND Naturschutz in Bayern (BN) 2017 in einer deutschlandweiten Stichprobe in 13 von 17 Weihnachtsbäumen Pestizide gefunden. Deshalb wirbt der BN dafür, dass Verbraucher gezielt Bio-Weihnachtsbäume nachfragen. Der BN veröffentlicht dazu aktuelle Adressen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Nur Lärm und Staub mit dem Laub

09.11.2018 – BUND Naturschutz warnt vor Laubbläsern Auch dieses Jahr nerven wieder die Laubbläser. Viele Menschen fühlen sich gestört, denn die Lärmbelastung ist hoch und die Atemluft wird zusätzlich belastet. Vor allem wegen des durchdringenden Lärms der Laubbläser fragen viele Menschen beim BUND Naturschutz in München (BN) um Rat. „Wie kann […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Vögel richtig füttern

30.10.2018 – BUND Naturschutz gibt Tipps zur Vogelfütterung In der kälteren Jahreszeit rückt die Vogelwelt wieder verstärkt ins Bewusstsein. Müssen wir auf Artensterben und Usutu-Virus mit mehr Fütterung reagieren, um die Vögel zu schützen?   „Amsel, Drossel, Fink und Star..“ – am Vogelfutterhäuschen zeigt sich leider nur ein kleiner Ausschnitt […]

Gepostet von