Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juli 2018 – Wertvoller Schatten

Klimatologen warnen davor, dass des Leben in unseren Städten in Zukunft unerträglich werden könnte. Mit den steigenden Temperaturen wird es vielerorts schlicht zu heiß. Umso wertvoller wird das Grün in der Stadt, vor allem wenn es auch noch Schatten spendet. Doch welche Bedeutung messen wir dieser grünen Infrastruktur bei? Wird […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juni 2018 – Leben im Wald

Wälder sind nicht nur eine Ansammlung von Bäumen. Hier leben eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen, viele davon im Verborgenen und für uns deshalb unsichtbar. Wer sich, wie Münchens bekanntester Vogelkundler Manfred Siering, jedoch mit Vogelstimmen auskennt, dem öffnet sich im Wald eine ganz eigene Lebenswelt. Unsere Kollegin Petra Spitzfaden […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Kahlschlag im Münchner Westen geplant

Planung zur U5 nach Pasing: BUND Naturschutz fordert massive Nachbesserungen beim Baumerhalt Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr ist eine feine Sache. Gerade die Stadt München ist mehr denn je darauf angewiesen, die zögerliche Haltung aus der Vergangenheit aufzugeben. Denn ohne einen starken ÖPNV erleidet München den Verkehrsinfarkt, ohne starken ÖPNV bleibt […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Keine Gifte gegen Wespen verwenden

BUND Naturschutz rät zu Ruhe bei Wespen statt Giftspritze Ja gibt´s denn sowas: Obwohl alle Welt vom Insektensterben redet, hat der BUND Naturschutz (BN) bei einer Marktrecherche Dosen mit so unfreundlichem Inhalt wie Wespenschaum, Wespen K.O. Spray oder Wespen Turbo Spray gefunden. Baumärkte, Gartencenter und der Online-Handel machen Kasse mit […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung April 2018 – Unternehmen machen grün

Die Stadt wird immer dichter bebaut, Grün verschwindet und selbst Allerweltsarten wie Spatz, Igel oder Maulwurf finden sich auf der Roten Liste wieder. Doch Artenschwund in der Stadt ist keine Einbahnstraße. Anhand von drei Beispielen zeigen wir, wie sich Firmen für die biologische Vielfalt in der Stadt einsetzen. Dabei geht […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Anzeige gegen Umweltsünder erstattet

26.02.2018 – Nachdem Unbekannte in Unterschleißheim im Februar die Biberburg am Weiher zerstört und entfernt hatten, hat der BUND Naturschutz nun Anzeige erstattet. Am vergangenen Freitag meldete die Kreisgruppe München in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Schleißheim des BN den Fall offiziell bei der Unteren Naturschutzbehörde und erstattete Anzeige bei der […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Januar 2018 – Das Ende der Nacht/Lichtverschmutzung

Tiere und Pflanzen leiden, wenn die Nacht zum Tage wird. Ökosysteme geraten durcheinander und ganze Nahrungsketten sortieren sich neu, weil Lampen leuchten, wo die Natur für Dunkelheit ausgelegt ist. Doch nicht nur für Tiere und Pflanzen ist zuviel künstliches Licht in der Nacht schädlich. Lichtverschmutzung beeinträchtigt auch uns Menschen. Dabei […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Dezember 2017 – Glyphosat: Der Skandal

Hurra, wir leben noch, immerhin. Allerdings stellt sich die Frage „Wie?“. Eine einsame Entscheidung des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt (CSU) hat dazu geführt, dass Glyphosat für weitere fünf Jahre in der EU zugelassen werden konnte. Dabei hat er bewusst die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergangen, die sich klar gegen diese Zulassung ausgesprochen hatte. […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Gläsernes Konzerthaus braucht Maßnahmen zum Schutz der Vögel

24.11.2017 – BUND Naturschutz weist auf Gefahr für Vögel durch Glasfassade hin Der BUND Naturschutz (BN) in München begrüßt, dass für den neuen Münchner Konzertsaal mit einem Konzerthaus im Werksviertel ein innovativer urbaner Standort gefunden wurde. Bei aller gegenwärtigen Euphorie über den vorgelegten Wettbewerbsgewinner weist der BN aber vorsorglich auf […]

Gepostet von