Miniaturansicht-Eintrag

Großer Erfolg bei der Bio-Aktionswoche

24.10.2018 – BUND Naturschutz bringt Bio zu den Münchnern Auch im achten Jahr ihrer Durchführung hat die Münchner Bio-Aktionswoche wieder viele Gäste an ihrem Arbeitsplatz mit vielfältigen, regionalen und biologischen Speisen erfreut. Die vierzehn teilnehmenden Betriebsrestaurants konnten ihren Gästen täglich ein Bio-Gericht bieten. Dass das Bio-Angebot auf den Geschmack der […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Fällung nur damit der Verkehr fließt?

17.10.2018 – BN gegen geplante radikale Baumfällung am Eisbach Wie Medienberichten zu entnehmen ist, plant die Stadt München die Sanierung der Prinzregentenstraße über dem Eisbach. Damit während der Bauphase von acht Monaten der Verkehr weiter uneingeschränkt auf insgesamt sechs Spuren fließen kann, sollen 13 Bäume gefällt werden. Diese sind Teil […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Saubere Luft in München – Wann?

11.10.2018 – BN: Keine zukunftsfähige Position zur Luftreinhaltung bei der Staatsregierung In diesem Herbst wird in ganz Deutschland intensiv über Fahrverbote diskutiert – weil die Luft in den Städten vielfach gesundheitsgefährdend ist und Gerichte Fahrverbote mangels Alternativen landauf, landab anordnen. Beispiele dafür sind Stuttgart, Berlin und Hamburg. Der Flickenteppich, vor […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Bio-Aktionswoche setzt auf regionalen Bio-Gockel

Bio-Aktionswoche des BUND Naturschutz mit besonderem Schmankerl Mit einem besonderen Schmankerl wartet die Bio-Aktionswoche dieses Jahr auf: Erstmals setzen fünf der beteiligten Betriebe Fleisch von ganz besonderen Hühnern ein: Les Bleues-Hühner vom Biobauern Florian Reiter aus Amerang in Oberbayern. Dieses Rassegeflügel, unter vielen Gourmets auch unter dem Namen Bressehühner bekannt, […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

CSU-Verkehrsoffensive als Wahlkampfspektakel

Passgenau kurz vor der Landtagswahl präsentiert die Bayerische Staatsregierung mehrere Verkehrsprojekte, vor allem auch zur Förderung des öffentlichen Verkehrs. Bei näherer Betrachtung stellt sich die sogenannte Verkehrsoffensive aber als recht mageres Papier heraus, das lediglich Ankündigungen enthält. Konkrete Aussagen, insbesondere darüber zu welchem Zeitpunkt die angekündigten Verbesserungen umgesetzt sein sollen […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Rettet unser Wasser

Rettet unser Wasser – Es geht um unsere Lebensgrundlage! Über 90 Prozent unserer Seen und Flüsse sind in einem erbärmlichen Zustand. Unsichtbare Gefahren wie Pestizide aus der Landwirtschaft, Hormone, aber auch Schadstoffe aus der Industrie oder Mikroplastik verschlechtern die Wasserqualität erheblich. Das belastet nicht nur Fische, sondern auch wasserlebende Insekten […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Zukunftsfähige Mobilität mit weniger Auto- und LKW-Verkehr

BUND Naturschutz und BUND Baden-Württemberg kritisieren Blockade der Dieselnachrüstung als Skandal für Umwelt-, Verbraucher- und Gesundheitsschutz München und Stuttgart sind bundesweit traurige Spitzenreiter bei gesundheitsschädigenden Stickoxiden. In beiden Landeshauptstädten wird seit Jahren der EU-Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft im Jahresmittel überschritten. „Während die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg mit […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

BN rät zur Apfelsaison: Bio auch bei Äpfeln

Jetzt reifen die Äpfel heran. Sie sind schmackhaft und gesund, reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Die Briten bringen es auf den Punkt: „An apple a day keeps the doctor away.” Dabei rät der BN: Bio, saisonal und regional sind optimal. Auch Äpfel sind vor Pestiziden nicht gefeit. So sind laut […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Kahlschlag im Münchner Westen geplant

Planung zur U5 nach Pasing: BUND Naturschutz fordert massive Nachbesserungen beim Baumerhalt Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr ist eine feine Sache. Gerade die Stadt München ist mehr denn je darauf angewiesen, die zögerliche Haltung aus der Vergangenheit aufzugeben. Denn ohne einen starken ÖPNV erleidet München den Verkehrsinfarkt, ohne starken ÖPNV bleibt […]

Gepostet von