Miniaturansicht-Eintrag

Sendung März 2018 – München einmal anders: Ein alternativer Stadtspaziergang

Der Weg durch die Innenstadt und entlang der ehemaligen Stadtmauer führt uns durch verschiedene Grünanlagen und Parks. Sie eröffnen uns einen Blick auf die Landeshauptstadt, den man in einem normalen Reiseführer vergeblich sucht. Denn die Parks sind nicht nur Erholungsflächen sondern gewissermaßen stumme Zeugen der Stadtplanungsgeschichte und Schauplatz von zum […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Februar 2018 – Landwirtschaft heute: Zwischen Massentierhaltung und Bio-Genuss

Dieses Mal haben wir einen Blick auf die heutige Landwirtschaft geworfen. Während Prospekte, Lebensmittelverpackungen und Werbefilme mehr denn je das Bild einer heilen Welt vermitteln wollen, sieht es hinter den Kulissen nur allzu oft düster aus. Immer weniger Bauern fahren mit immer größeren Maschinen über immer noch größere Felder, die […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Januar 2018 – Das Ende der Nacht/Lichtverschmutzung

Tiere und Pflanzen leiden, wenn die Nacht zum Tage wird. Ökosysteme geraten durcheinander und ganze Nahrungsketten sortieren sich neu, weil Lampen leuchten, wo die Natur für Dunkelheit ausgelegt ist. Doch nicht nur für Tiere und Pflanzen ist zuviel künstliches Licht in der Nacht schädlich. Lichtverschmutzung beeinträchtigt auch uns Menschen. Dabei […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Dezember 2017 – Glyphosat: Der Skandal

Hurra, wir leben noch, immerhin. Allerdings stellt sich die Frage „Wie?“. Eine einsame Entscheidung des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt (CSU) hat dazu geführt, dass Glyphosat für weitere fünf Jahre in der EU zugelassen werden konnte. Dabei hat er bewusst die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergangen, die sich klar gegen diese Zulassung ausgesprochen hatte. […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung November 2017 – Raus mit der Kohle: München setzt ein Zeichen

Wer hätte darauf gewettet? Anfang November 2017 haben die Münchnerinnen und Münchner per Bürgerentscheid die Stadt verpflichtet, bis spätestens 31.12.2022 das Münchner Steinkohlekraftwerk an der nördlichen Stadtgrenze abzuschalten. Damit wünschen sich die BürgerInnen einen deutlich frühreren Abschied aus der klima- und umweltschädlichen Kohlekraft, als die Politik bereit war, zuzugestehen. Was […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung August 2017 – Einsatz für Mensch und Natur

Der BUND Naturschutz lebt von Projekten und den Menschen, die diese vor Ort umsetzen. Ihnen haben wir über die Schulter geguckt: Drei Vorsitzende von Münchner BN Gruppen stellen uns spannende und erfolgreiche Projekte vor, von autochthonen Pflanzen über erfolgreiche Kooperationen bis hin zum eignen Filmprojekt. Unsere Kollegin Tanja Böhmer hat […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juli 2017 – Nachhaltige Mobilität & Luftreinhaltung

Dieselabgase und Luftverschmutzung gehen uns alle an, denn Stickoxide und Feinstaub v.a. aus dem Straßenverkehr machen sich in Straßenzügen und in Wohngebieten breit und gefährden unsere Gesundheit. In unserer Radiosendung haben wir mit Experten über ein Dieselfahrverbot in München und andere Maßnahmen diskutiert und sind der Frage nachgegangen, wie eine […]

Gepostet von
Miniaturansicht-Eintrag

Sendung Juni 2017 – Ruhe voller Leben: Oasen für den Artenschutz mitten in der Stadt

Friedhöfe sind nicht nur Orte des Gedenkens, sondern auch grüne Oasen, in denen das Leben blüht. Mitten in der Stadt und doch fernab vom urbanen Trubel sind Friedhöfe zu Rückzugsorten für Natur und Mensch geworden. Kriemhild Pöllath-Schwarz, Leiterin der städtischen Friedhofsverwaltung München, erläutert das Umweltkonzept der Münchner Friedhöfe und dessen […]

Gepostet von